Besonders schwerer Fall der Steuerhinterziehung, § 370 Abs. 3 AO

Schwere Steuerhinterziehung

§ 370 Abs. 3 AO regelt verschiedene besonders schwere Fälle der Steuerhinterziehung. Sind die jeweiligen Voraussetzungen erfüllt, wird die (besonders schwere) Steuerhinterziehung mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren bestraft. Zu beachten ist auch, dass es sich bei den in § 370 Abs. 3 AO genannten Fällen um Regelbeispiele handelt. Dies bedeutet, dass ein besonders schwerer Fall der Steuerhinterziehung auch vorliegen kann, wenn keine der genannten Fallgruppen einschlägig ist.